Donnerstag, 11. September 2008

Ein Geständniss an...

... meine Klasse.

Heute hatten wir wieder Religion.



Eigentlich immer ein langweiliges Fach, für mich. Heute haben wir weiter gemacht mit unserer Bilderreihe. Jeder sollte sich ein Bild aus einem Stapel suchen und dann das Bild erklären. Natürlich im zusammenhang zur Religion. Ich nehm mir natürlich das Bild mit einer Pyramide und einer Sphinx. Das war meine Erklärung und die Fragen von meiner Lehrerin zu dem Bild das rote hab ich gesagt, das blaue meine Lehrerin:

"Ja, ich hab dieses Bild gewählt weil es, für mich, für alternative Glaubensrichtungen steht. Okkultismuss und so."
"Gehörst du denn selber einer solchen Glaubensrichtung an?"
"Ja, in Amerika ist es eine anerkannte Religion und nennt sich Wicca, oder auch Hexenkult."
"Also fühlst du dich zur, vorsichtig Ausgedrückt, anderen Seite hingezogen?"
"Ich würde es nicht "die andere Seite" nennen, aber wenn sie so wollen, ja!"
"Deswegen hab ich auch gesagt Vorischtig Ausgedrückt. Also intressierst du dich im moment für das Esoterische, oder habe ich das falsch verstanden?"
"Jap."
"Bist du denn getauft? Oder kommuniert/konfermiert?"
"Ich bin katholisch getauft, habe meine Kommunion gemacht und erst letztens meine Firmung."

(Dazu muss ich noch sagen das mir das Gespräch ziemlich schwer fiel da ich jemanden in der Klasse habe die keine guten Erfahrungen mit Esoterik gemacht hat.)

Ja, das war eigentlich der wesentlichste Teil des Gesprächs. Natürlich haben die Läster-Schwestern dann wieder die Köpfe zusammen gesteckt. Aber hey! Mein Glaube, Meine Ansichten, Mein Problem. Also Who Cares?

LG Shei

4 Kommentare:

Ashmodai hat gesagt…

Und es ist erschreckend, wie wenig Ahnung diese Religionslehrerin zu haben scheint...

Feona Malea hat gesagt…

"Andere Seite ... "

Da geht mir schon wieder der Kamm hoch!
Ash hat Recht - erschreckend wie wenig die Lehrerin weiß.

Sheila hat gesagt…

TJa, ich werd sie das nächste mal wen ich sie sehe drauf ansprechen und ob ich nicht mal was vor der Klasse dazu sagen soll :D

Wolfskatze hat gesagt…

Ich habe während des Gesprächs, was du hier abgebildet hast, das Gefühl gehabt, dein Lehrer dachte weniger an okkultismus als er von der anderen seite sprach, sondern eher Satanismus.

Nun gut, soll er ;)

Ich finde es toll, dass du zu deinem Glauben stehst und dich nicht versteckst.