Mittwoch, 3. September 2008

Vergange Leben

Ich wurde ja Gestern von Ashmodai in die "Pyramide des Wissens" eingeweiht. Dieses System soll zugang zu dem eigenen Unterbewusstsein und auch zum kollektiven verbessern. Tja, und schwubs hatte ich das erste Erlebniss. Ich lag im Bett und wollt einfach nur Schlafen, naja eigentlich wollte ich mal wieder Astralreisen üben, aber irgendwie fühlte ich mich dazu nicht im Stande. Also doch schlafen. Zuerst hab ich meine Flügel feurig gespürt. Das kann an der Energie Sendung von Ashmodai liegen. Ist ja auch okay. Als das Gefühl abgeklungen ist kam ein neues Gefühl. Ein stechender Schmerz im linken Schulterblatt. Dazu kammen ein paar "tolle" Visionen. Ich selber als Bauersfrau. Ich hab mich nicht selbst gesehen, aber ich hab gespürt das ich das war. Ich trug irgendwie einen Obstkorb mit Äpfeln oder so mit. Aufeinmal blitze ein Messer und ich hatte es in eben jener Schulter stecken die immer noch Schmerzte. Das würde auch meinen Verfolgungswahn erklären den ich habe wenn ich in der Dämmerung alleine durch die Straßen gehe. In meinem Vergangenen Leben war es auch grad dämmerig. Aufjedenfall ist diese Angst seit gestern noch schlimmer geworden. Aber irgendwie hab ich jetzt immer das Gefühl ich könnt Energie-Kugeln schleudern *grübel* naja, who knows...

LG Shei

2 Kommentare:

Ashmodai hat gesagt…

Uuups...ja, das ist so mit den Erinnerungen. Das sind nicht immer nur die tollen.
Aber ist das nicht super, dass es losgeht? :)

Sir Mauriac hat gesagt…

a, das ist so wenn man Dinge aus dem letzten Leben mitschleppt. Habe da wahrscheinlich auch noch Sachen an der Backe, die nicht aus diesem Leben sind, aber das arbeite ich auf, wenn die Zeit reif ist.